Radioprogramm

rbb Kultur

Jetzt läuft

DER MORGEN

05.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (IV)

Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie e-Moll, Wq 178 Akademie für Alte Musik Berlin Johannes Brahms: Aus 16 Walzer, op. 39 Schemann Klavierduo Ottorino Respighi: ''Antiche danze ed arie'', Suite Nr. 1 Münchner Rundfunkorchester Leitung: Henry Raudales Georg Muffat: ''Fasciculus IV - Impatientia'' Salzburg Barock Franz Schubert: ''Die Freunde von Salamanka'', Ouvertüre Haydn Sinfonietta Wien Leitung: Manfred Huss Louis Moreau Gottschalk: ''Manchega'', op. 38 Michael Linville, Klavier Hot Springs Music Festival Leitung: Richard Rosenberg

06.05 Uhr
DER MORGEN

Am Mikrofon: Ev Schmidt

06.10 Uhr
Kultur Aktuell

06.45 Uhr
Worte für den Tag

Juliane Rumpel, Langerwisch

07.10 Uhr
Kultur Aktuell

07.45 Uhr
Frühkritik

08.10 Uhr
Kultur aktuell

08.45 Uhr
Literatur

09.10 Uhr
Kultur Aktuell

09.30 Uhr
Kultur Aktuell

09.45 Uhr
Kultur Aktuell

10.05 Uhr
KLASSIK BIS ZWEI

Am Mikrofon: Andreas Knaesche

10.15 Uhr
Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40

11.10 Uhr
LESUNG

Doppelte Spur (3/18) Von Ilija Trojanow Gelesen von Thomas Sarbacher

11.40 Uhr
KLASSIK BIS ZWEI

Am Mikrofon: Andreas Knaesche

14.00 Uhr
MEINE MUSIK

mit Matthias Käther Zwei Stunden persönliche Musikauswahl, direkt aus dem Leben gegriffen und kompetent kommentiert: überraschend, anregend und garantiert subjektiv.

16.05 Uhr
DER TAG

Am Mikrofon: Frank Meyer

16.10 Uhr
Kultur Aktuell

16.30 Uhr
Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 16.30 Uhr)

16.45 Uhr
Kultur Aktuell

17.10 Uhr
Gast im Studio

17.50 Uhr
Kultur Aktuell

18.10 Uhr
Kultur Aktuell

18.30 Uhr
Kultur Aktuell

18.45 Uhr
Kultur Aktuell

19.00 Uhr
FEATURE

Ein Totenschädel und kein Ende Die Kirche und die deutsche Kolonialherrschaft in Namibia Von Bernhard Pfletschinger Regie: Antje Vowinckel Produktion: rbb/WDR 2015/2020 - Ursendung -

20.04 Uhr
RBBKULTUR RADIOKONZERT

Zoltán Peskó dirigiert das Deutsche Symphonie Orchester Berlin Konzertaufnahme vom 12.03.1990 aus der Berliner Philharmonie

22.30 Uhr
LESUNG

Doppelte Spur (3/18) Von Ilija Trojanow (Wiederholung von 11.10 Uhr)

23.00 Uhr
MUSIK DER KONTINENTE

mit Peter Rixen Weltmusik Aktuell Die Vorschau mit CD-Neuheiten und Konzert-Tipps bis 00:00 Uhr

00.05 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Johann Wilhelm Wilms: Ouvertüre D-Dur NDR Radiophilharmonie Leitung: Howard Griffiths Johann Ladislaus Dussek: Sonate F-Dur, op. 65 Trio Cantabile Claude Gervaise/Pierre d'Attaignant: Alte französische Tänze NDR Brass Viktor Ullmann: Streichquartett Nr. 3 Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade D-Dur, KV 250 - ''Haffner-Serenade'' NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Günter Wand (BR)

02.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (II)

Leos Janácek: ''Idylle'' Mitglieder des Sinfonieorchesters des Südwestfunks Leitung: Karl Ludwig Nicol Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade c-Moll, KV 388 Bläser der Berliner Philharmoniker Robert Schumann: Introduktion und Allegro appassionato G-Dur, op. 92 Nerine Barrett, Klavier Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Leitung: Stanislaw Skrowaczewski Camille Saint-Saëns: Sonate d-Moll, op. 75 Andrej Bielow, Violine Kit Armstrong, Klavier Ferde Grofé: ''Hollywood Suite'' Bournemouth Symphony Orchestra Leitung: William Stromberg (BR)

04.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (III)

Heinrich Joseph Baermann: Concertino c-Moll Dieter Klöcker, Klarinette Prager Kammerorchester Leitung: Milan Lajcík Domenico Scarlatti: Sonate C-Dur, K 485 Christoph Ullrich, Klavier Juan Crisóstomo de Arriaga: Sinfonie D-Dur Il Fondamento Leitung: Paul Dombrecht (BR)